Kieferorthopädie smilestars-ortho.de
Posted on: Februar 9, 2016, by : Peter Schlawiner

Gepflegte und regelmäßige Zähne signalisieren Attraktivität

Wussten Sie dieses? Oft entscheiden die ersten Sekunden darüber, ob man den anderen sympathisch findet oder nicht. Eine ganz entscheidende Rolle spielen dabei schöne und gepflegte Zähne. Der Grund liegt darin, weil man über die Zähne unbewusst auf den sozialen Status und den beruflichen Erfolg des anderen schließt. So zeigen zum Beispiel die Ergebnisse vieler Studien, dass Menschen mit schönen und gepflegten Zähnen in einem Vorstellungsgespräch punkten, mehr verdienen und schneller auf der Karriereleiter klettern. Allerdings ist es leider so, dass man Zähne zwar selbst pflegen kann, es aber bei der Zahnstellung anders aussieht. Leider hat die Natur nicht jeden Menschen mit geraden Zähnen und deren Stellung im Kiefer versehen. Oft sind Ober- und Unterkiefer nicht optimal positioniert und bewirken eine Fehlstellung der Zähne. Aber dieses baucht man heute zum Glück nicht mehr hinzunehmen, denn die  Errungenschaften der modernen Kieferorthopädie können hier Wunder bewirken. So kann man nur jedem, der von einer Fehlstellung seiner Zähne betroffen ist, raten, sich an einen erfahrenen Kieferorthopäden zu wenden.

Unsichtbare Korrekturen

Aber wie sieht es bei Kindern aus? So werden die Weichen für schöne, gerade und regelmäßige Zähne bereits nach dem Verlust der Milchzähne gestellt. Dabei benötigt es zuweilen Unterstützung, damit ein Kind im Erwachsenenalter schöne Zähne vorzeigen kann.

unsichtbare korrekturen

Hier kann eine präventive Frühbehandlung durch herausnehmbare oder festsitzende Zahnspangen eine wertvolle Hilfe sein. Ein guter Kieferchirurg findet schnell heraus, welche Zahnspange die richtige für ein Kind ist. Als Erwachsener greift man bei einer Zahnkorrektur allerdings eher auf unsichtbare Behandlungsmethoden bei einer Zahnkorrektur zurück. Als nahezu optimal gelten hier die sogenannten ALIGNER-Systeme. Diese bestehen aus einer Reihe von kieferorthopädischen, durchsichtigen Schienen, durch die Zahnfehlstellungen nahezu unsichtbar korrigiert werden.

Sich einem erfahrenen Spezialisten anvertrauen

Zwar handelt es sich bei den Zahnkorrekturen mit Hilfe der ALIGNER-Systeme um eine überaus erfolgreiche Behandlungsmethode, jedoch ist es unabdingbar, sich hier auf einen mit dieser Methode vertrauten und erfahrenden Spezialisten anzuvertrauen. Genau einen solchen findet man in den der Kieferorthopädie Köln, smilestars-ortho. Die gleichnamige Website (smilestars-ortho.de) informiert eingehend über alle Behandlungsfelder und Leistungen der Praxis.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.